Hallo zusammen !

 

Die Sommerferien gehen zu Ende, der Schulanfang steht vor der Tür. Der Alltag macht sich für viele breit. „Alles hat seine Stunde“, sagt schon das Buch Kohelet (3, 1). Oft zählen wir die Tage und Stunden unseres noch verbleibenden Urlaubs und blicken währenddessen – vielleicht ernüchtert, vielleicht auch mit Elan – auf den Terminkalender der bevorstehenden Zeit. Dabei vergessen wir gerne zu sehr den Moment, das Heute, voll und ganz auszuschöpfen. Momente zu erleben, die auch nicht durch die Kamera der Smartphones festzuhalten sind, sondern die ihren Wert daher bekommen, dass sie flüchtig sind – „Windhauch“ (vgl. Koh 1, 2). Diese Momente, die ihren Wert durch die nicht wiederholbaren Erlebnisse und Begegnungen erhalten, nennt die Heilige Schrift „kairoi“. Sie sind Rahmen der Gottesbegegnung, sie spiegeln in ihrer Einzigartigkeit etwas von Gott wieder, ein schwacher Schein dessen, was ihn ausmacht. Insofern sind diese Momente, bei denen wir oft versucht sind, sie festzuhalten oder zu verlängern – wenn es dann gelingt – nicht mehr zu vergleichen mit dem ursprünglich spontan Erlebten. Urlaubserinnerungen sind gut und wichtig, erholende, schöne und spaßige Erlebnisse gehören dazu; wir freuen uns darauf, die Fotos anzuschauen. Doch liegt die Frische und Lebendigkeit, sozusagen das „Dessert der Sommerferien“, nicht in der Nostalgie, sondern in der Dankbarkeit. Dankbar, dass wir Schönheit, Freude, Gemeinschaft mit Anderen, Humor, guten Geschmack u.v.m. genießen durften/dürfen, um wieder neue Kraft und Kreativität für die anstehende Zeit zu empfangen. Mit Gott als letztem Adressaten unserer Dankbarkeit kann auch der Alltag nach den Ferien wieder „Geschmack“ bekommen und einzigartig werden.

 

Das wünscht Ihnen

 

Ihr/Euer Kaplan

Dominik Rieder

 

 

Save this date Sonntag 18.11.2018 17:00 Uhr

Kinderkolumne

Monatlich haben wir eine aktuelle Kinderkolumne.

Cilli freut sich auf euch.
Hier geht es zur Kinderkolumne.

Unser Videokanal

Hier sind wir auf Youtube zu finden => einfach klicken

Whats KKBU

Unser Info-Service per Whats App - hier gehts zur Anmeldung...
Unsere APP
kostenfrei in den Appstores von Apple und Google.
So sollte oder könnte es aussehen...
Jetzt unsere
App laden !
Zum Apple App Store...
Zum Android Google-Play Store...
Der QR-Code zum Einscannen...

Aktuelles

Als Aperitif gibt es hier den Lesungstext des Wochenendes mit einer kurzen Einführung durch unseren Kaplan Dominik Rieder.

Passend zu der Lesung des Wochenendes gibt es hier immer die kindgerechte Erläuterung der Lesung und das jeweilige Ausmalbild als Download:

 

 

 

 

Erläuterung der Lesung für Kinder

Ausmalbild zur Lesung

 

 

 

Die aktuelle Ausgabe des Fischerbriefs, unseres Pfarrbriefs

 

Die verschiedenen Versionen:

=> Onlineversion des Fischerbriefs

=> Download des Fischerbriefs

 

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre und freuen uns auf Reaktionen.

Mit dem Pastoralkonzept wollen wir unser Selbstverständnis zum Ausdruck bringen, was wir wollen und vor allem wie wir versuchen wollen, die Menschen zu erreichen.

 

=> Download des Pastoralkonzepts

Das Pfarrbüro in Benrath
  Frau Ursula Otto
  Frau Christel Breimann
Hauptstraße 12
  40597 Düsseldorf
  Tel. :  0211 - 71 93 93
  Fax :  0211 - 71 85 514
  e-Mail an das Pfarrbüro :

     benrath@katholiken-benrath-urdenbach.de

Öffnungszeiten :
Montag bis Freitag:

 

10:00 - 12:00 Uhr

Dienstag und

Donnerstag:

 

15:00 - 17:00 Uhr

Das Pfarrbüro in Urdenbach
  Frau Gabriele Jendreczek
  Frau Christel Breimann
  Urdenbacher Allee 113
  40593 Düsseldorf
  Tel. :  0211 - 71 91 19
  Fax :  0211 - 71 88 05
  e-Mail an das Pfarrbüro :

urdenbach@katholiken-benrath-urdenbach.de

Öffnungszeiten :

 Montag und

 Donnerstag:

 

09:00 - 11:00 Uhr

 

 Mittwoch:  

 

15:00 - 17:00 Uhr

 

Änderung der Öffnungszeiten im Pfarrbüro Benrath

 

Das Pfarrbüro St. Cäcilia ist in der Zeit vom 27.08. bis 14.09.20218

montags, mittwochs, donnerstags und freitags

nur von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

(nachmittags geschlossen)

 

Dienstags ist das Pfarrbüro ganztägig geschlossen

 

Am Freitag, 14.09.2018 sind beide Pfarrbüros

ganztägig gschlossen

 

(aktualisiert am 24.08.2018)