Die Gruppenstunden finden wöchentlich im Jugendheim statt. Sie dauern alle eine Stunde lang. In dieser Zeit spielen wir, machen Sport, basteln, backen und kochen, gehen mal Eis essen und noch vieles mehr… Bei den Messdienergruppen steht natürlich zu Anfang auch noch die Ausbildung zum Dienst am Altar auf dem Programm. Wenn nach einem halben Jahr dieses “Training” abgeschlossen ist, laufen sie wie eine normale, allerdings gemischtgeschlechtliche, Jugendgruppe weiter.
Interessierte und neugierige Kinder und Jugendliche, auch “Quereinsteiger”, sind jederzeit herzlich willkommen. Also wenn Du Lust hast, auch mal bei einer Gruppenstunde mitzumachen, dann komm doch einfach mal vorbei.

 

Neue Gruppenstunden für Jahrgänge 2007/2008: Am 17.09.2017 um 17 Uhr ist eine offene Gruppenstunde für alle die an einer Gruppenstunde interessiert sind. Dort kann die KJU kennengelernt werden und es werden Zeiten für zukünftige regelmäßige Gruppenstunden festgelegt.